Katasterkarte

Eine Katasterkarte enthält den Grundriss einer kompletten Gemarkung. In der Regel ist eine Gemarkung auf einer Gemarkungskarte dargestellt, der kleineren Variante der Katasterkarte. Eine Katasterkarte besteht zumeist aus mehreren Blättern und stellt die gesamte Gemarkung grafisch dar. Katasterkarten werden in der heutigen Zeit überwiegend elektronisch benutzt und verwendet. Es gibt die automatisierte Liegenschaftskarte (ALK) und die digitalisierte Flurkarte (DFK). Katasterkarten sind die komplett gestalteten Übersichtskarten und Hilfsmittel für die Erstellung von Lageplänen, Bebauungsplänen und Flächennutzungsplänen.